Kindle Fire – Riesen Erfolg in den USA, wann in Deutschland?

Kindle FireDer Amazon Kindle Fire ist in den USA extrem erfolgreich. Nach Angaben des Marktforschungsunternehmens ComScore hatte der Kindle Fire bei den Android Tablets einen Marktanteil von 55%. Mehr als jedes zweite Android Tablet ist also ein Amazon Kindle.

Danach folgen Samsung Galaxy Tab (15%), Motorola Xoom (7%) und Asus Transformer (6%).

Diese guten Nachrichten muss man allerdings etwas relativieren, wenn man nicht nur das Android Segment, sondern den gesamten Tablet Markt betrachtet. Hier ist das Apple iPad nach wie vor mit Abstand der Marktführer. Genaue Zahl zum Vergleich sind aber weder von Apple noch von Amazon verfügbar. Für mehr Informationen – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kindle-Fire-beherrscht-den-Android-Tablet-Markt-1563148.html.

Der Kindle Fire ist damit ein Riesenerfolg für Amazon. Dieses Tablet ist erst seit November 2011 erhältlich, konnte sich aber sehr schnell durchsetzen und eine marktführende Position erobern.

Dies liegt wohl zum großen Teil auch an der agressiven Preispolitik von Amazon. Der Kindle Fire kostet nur $199, während die Basis-Version des iPad $499 in den USA kostet. Ein großer Preisunterschied, der Käufer natürlich anzieht.

Erst vergangene Woche wurde Amazon an der Börse frenetisch gefeiert. Nach der Veröffentlichung der Quartalszahlen stieg die Aktie um 16%. Amazon konnte seinen Umsatz stark steigern, was allerdings auf Kosten der Profitabilität ging. Branchenexperten vermuten, dass der Kindle Fire weit unter den Selbstkosten von Amazon verkauft wird. Die Erwartung ist, dass dadurch Kunden an Amazon langfristig gebunden werden und durch Buch- oder Musikkäufe mittelfristig höchst profitabel werden.

Wann gibt es den Kindle Fire in Deutschland?

Gute Frage, zu der es bisher noch keine offizielle Antwort gibt. In der Vergangenheit gab es für jede Version des Kindle etwa 6 bis 12 Monate Verzögerung bis zur Markteinführung in Deutschland.

Falls diese Verzögerung auch für den Kindle Fire zutrifft, dürfte man dieses Modell bis spätestens vor Weihnachten erwarten. Aber wie gesagt, von Seiten von Amazon gibt es hierzu keine offizielle Stellungnahme. Interessenten am Kindle Fire müssen sich zumindest in Deutschland noch etwas gedulden.

 

Nachtrag: 12.11.2012

Endlich – jetzt gibt es den Kindle Fire (und sogar schon in der zweiten Generation) in Deutschland. Hier gibt es mehr Informationen.

 

 

 

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>